Wurftermin: 10. Mai 2007

Mutter: Isbelle von der Bismarck-Eiche (s. eigene Seite)

 

Vater: LJS 01 LS 03 GS 05 F-ACh 07 C.I.T. 07

Aramis vom Lohheidesee

 

Sp/J, Sp, SchwhK, SchwhK/40 SchwhKF, SchwhN, St/J, StiJ, VpoSp, BhN(F), BhN(D), F-BhFK CACIT, H-BhFK CACIT, Wa.-T., GTB. 106/03, V

DK-Ach Intense-Kakao

DK-BhFK I, SG2

Seinen Namen hat er natürlich auf Grund seiner Farbe.

Er ist im Zwinger "Charletans" in Dänemark zuhause. Dort hat er von seiner ersten Saison an erfolgreich gejagt. Auch er ist ein Papa. Im Februar 2014 ist er in die ewigen Jagdgründe gegangen.

Ignatia

Sfk, Sp/J I, BhFK95/J, SG

Ihr Name bedeutet "die Feurige"

Sie lebt mit zwei Schnauzern im Rheinland. Dort ist sie Herrchens Jagdhund und läßt diesem die Rente nicht langweilig werden.

GS Isbelle

Sfk, Sp/J I, SchwhK I, VpoSp I, IntVp I CACIT, SK-BhFK I, BhN(F), V1

Ihr Name kommt von Is=Eisen und Belle=schön.

Sie ist die Jagdgefährtin von Einar. Zusammen haben die beiden ihrem Besitzer schon so manches Stück gebracht. Außerdem ist sie die Mutter unserer M´s.

Irish-Coffee

V2

Auch sie hat ihren Namen wegen ihrer Farbe.

Sie wird in Ungarn jagdlich geführt, im Zwinger "von Unipress".

Igel

BP

Seinen Namen hat er, weil er stachelig (also rauh) und doch so niedlich ist.

Er ist der Nachfolger vieler Teckel in einem traditionsreichen Jägerhaushalt.

Indira

Ihr Name bedeutet: die Schöne.

Sie ist jetzt Jagdhund in Bayern. Herrchen ist Jäger und dessen Sohn auch, was will Hund mehr?